Stromgewinnung aus Sonnenenergie


Die Gewinnung von elektrischem Strom aus Sonnenlicht mittels Solarzellen bezeichnet man als Photovoltaik.

Dies bietet Vorteile gegenüber Stromgewinnung aus fossilen Brennstoffen: Umweltschädigende Nebenprodukte wie CO2 entstehen nicht und die Sonnenenergie ist zur Stromerzeugung völlig kostenlos.

Die Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage amortisieren sich schnell, da die Betriebskosten gering sind, Wartungs- und Reparaturkosten kaum entstehen und der Anlagenbetreiber den generierten Stroms in das örtliche Stromnetz gegen Vergütung einspeisen kann.